Skip to content
Sofort-Kontakt 04348-9131671 - 24-Stunden-Notruf 0174-3295400

Ihr Dachdeckermeister Fachbetrieb für Kiel, Schleswig-Holstein und Hamburg

Dachdeckermeister-Fachbetrieb Dubberstein e.Kfr. Kiel
Aktuelle Stellenangebote
Dacharbeiten von der Dachdeckerei Dubberstein

Leistungsstark und Terminsicher im Neubau

Umsichtig und nachhaltig in der Sanierung

Schnell und kompetent im Notdienst

BRAAS Systempartner

VELUX Experte (Qualitäts-Partner von VELUX)

Inhabergeführter Familienbetrieb seit 1978

Rufen Sie uns an: 04348-9131671 - Notdienst für Kunden: 0174-3295400

Hinweis:
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund der momentanen Situation unseren Notdienst nur noch für unsere Kunden aufrecht erhalten können.

Das neue Online-Magazin „SonnenhandWERK“

Ab sofort erhalten Sie über uns das neue Magazin „SonnenhandWERK“ unseres Bundesverbandes BIHEE.

Im „SonnenhandWERK“ stellen wir Ihnen spannende Themen der Energiesanierung, Photovoltaik und des Energiemanagements vor. Sie erfahren mehr über innovative Technologien, effektive Maßnahmen und aktuelle Förderungen, die Ihr Zuhause nachhaltiger machen können.

Entdecken Sie die Chancen, die sich durch erneuerbare Energien auch für Ihr Zuhause ergeben. Unser Team steht Ihnen dabei zur Seite, um gemeinsam für das Zuhause der Zukunft anzupacken.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und informieren Sie sich umfassend in unserem aktuellen Online Magazin.

Das neue Online-Magazin Sonnenhandwerk

Unsere Dachdeckermeister-Leistungen für Ihr Bauvorhaben

Wir verwenden Produkte folgender Hersteller

Aktuelles rund um's Dach

Mit neuer Velux 3-fach-Verglasung Energie und Kosten sparen

Mit neuer Velux 3-fach-Verglasung Energie und Kosten sparen

Velux bietet mit der Variante „Energie“ in seinem Scheiben Sortiment seit April 2024 eine weitere 3-fach-Verglasung an. Sie ermöglicht einen preisgünstigen Einstieg in hohe Energieeffizienz mit sehr guten Wärmedämmwerten. Durch den UW-Wert von 1,0 W/(m²K) erfüllt sie außerdem die Voraussetzung für staatliche Förderung.
weiterlesen
Photovoltaik-Speicher

Photovoltaik-Speicher – Häufig gestellte Fragen

Sobald die PV-Anlage über den Tag mehr Strom erzeugt als verbraucht, fließt der nicht direkt verbrauchte Solarstrom in den Photovoltaik-Speicher, statt in das öffentliche Stromnetz eingespeist zu werden. So kann der tagsüber auf dem Dach erzeugte Strom auch nachts genutzt und somit der Eigenverbrauch auf bis zu 65 Prozent erhöht werden.
weiterlesen
Photovoltaik: Energiemanagement im eigenen Zuhause

Photovoltaik: Energiemanagement im eigenen Zuhause

Für Eigenheimbesitzer mit einer eigenen Photovoltaikanlage ist ganz klar: Wer den Eigenverbrauch seines Solarstroms optimiert, kann viel Geld sparen. Der Verkauf des Stroms bzw. die Einspeisung ins Stromnetz lohnt sich vor allem für größere PV-Anlagen mit Volleinspeisung. Anlagen auf dem eigenen Dach rentieren sich durch einen größtmöglichen Eigenverbrauch.
weiterlesen
Heizkosten sparen durch Dachfensteraustausch

Heizkosten sparen durch Dachfensteraustausch

(akz-o) Eine einfache Möglichkeit, Heizenergie zu sparen, ist der Austausch alter Fenster, die nicht mehr den heutigen Anforderungen an eine effektive Wärmedämmung entsprechen. Beim Austausch von Dachfenstern kann man zwischen mehreren Varianten wählen. Während der bauliche Aufwand meist nicht sehr viel größer ist, steigt die Wohnqualität durch mehr Tageslicht deutlich.
weiterlesen
Ein regelmäßiger Check sorgt für Sicherheit.

Dach und Photovoltaik: Regelmäßiger Check sorgt für Sicherheit

(akz-o) Vor der Montage einer Photovoltaikanlage müssen Hausbesitzer den Zustand ihres Daches prüfen lassen. Aber auch Dächer ohne weitere Aufbauten sollten regelmäßig gecheckt werden. Dächer werden durch starke Temperaturunterschiede, Stürme und heftige Regen- und Hagelschauer stark beansprucht.
weiterlesen
An den Anfang scrollen