skip to Main Content
Sofort-Kontakt 04348-9131671 - 24-Stunden-Notruf 0174-3295400

Kombinierte Giebelverkleidung aus unterschiedlichen Werkstoffen

Bei diesem Bauvorhaben wurde eine kombinierte Giebelverkleidung aus Eternit Cedral, vorbewitterten Rheinzink und Natur-Schieferplatten hergestellt.

Die Cedral Stülpschalung ist ein nicht brennbares Fassadenpaneel von Eternit mit eingeprägter Holzmaserung oder glatter, farbiger Oberfläche. Es verbindet die lebendige Anmutung einer farbigen Fassade mit der Langlebigkeit von Faserzement und passt besonders gut zu modernen Häusern in frischen Farben. Anders als Holz benötigt das 3.600 mm lange Fassadenpaneel keine regelmäßigen Pflegeanstriche und ist extrem frost- und witterungsbeständig. Mit einer Auswahl an 29 Fassadenfarben bietet Cedral viele Möglichkeiten, Gebäuden einen individuellen Charakter zu verleihen.

Fassadenbekleidungen aus Rheinzink sind zeitlos schön, absolut pflege- und wartungsfrei und bieten sicheren Schutz für Generationen. Über die herausragenden optischen und technischen Materialeigenschaften hinaus verfügt der natürliche Werkstoff über weitere nachhaltige Eigenschaften: Rheinzink ist nicht brennbar, schützt vor Blitzschlag und Elektrosmog.

Schiefer bietet neben seiner einzigartigen Ästhetik eine Reihe praktischer Vorteile: Er ist robust und langlebig und weist als reines Naturmaterial zudem auch exzellente Umwelteigenschaften auf, ideal also für ein ökologisches Bauen.

Back To Top